Donnerstag, 4. Februar 2016

Kokos Panna Cotta


 

Glutenfrei loves Lactosefrei


Zubereitungszeit:    -Panna-Cotta 10 min    -Topping 10 min       Zeit bis zum Verzehr 4 Stunden

Für 2 Portionen

1 Päckchen weiße Gelatine
100 ml Kokosmilch
50 g Zucker
½  Vanilleschote
100 ml Lactosefreie Milch, Mandelmilch oder Sojamilch

Außerdem brauchst du noch ein schönes Glass zum befüllen, wer nicht Teilen möchte nimmt zwei schöne Gläser.

Für das Topping

150g Tiefkühl Himbeeren
50g Zucker
etwas Zitrone

Alles beisammen? Los gehts! 

Zubereitung

Die Gelatine mit der Milch deiner Wahl verrühren und quellen lassen.
Die Vanilleschote ausschaben und mit dem Zucker zur Kokosmilch geben. Unter ständigen rühren erwärmen (NICHT KOCHEN!) bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Gelatine hinzugeben und gut umrühren, wieder aufpassen das es nicht kocht.

Die Masse vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen und anschließend in die Gläser  füllen.
Die Gläser im Kühlschrank  mind. 3h Stunden stehen lassen, bis die Gelatine fest geworden ist. 

Zubereitung Topping

Die Himbeeren mit dem Zucker und einem Spritzer Zitrone in einem Topf erwärmen und gut umrühren. Wer es feiner mag püriert die Himbeeren bevor er sie auf die festgewordene Panna Cotta gibt.

Nach belieben Dekorieren Minzblätter, Schoko-oder Kokosstreußel eignen sich gut.

Voila  - schon Fertig

Schönen Valentinstag und sag mir wie es geschmeckt hat!