Mittwoch, 2. April 2014

Wandelbare Mandeltorte, Lieblingsrezept


Mein allerliebstes Lieblingsrezept

Wandelbare Mandeltorte 


Nicht nur das sie superlecker ist,  sie gelingt praktisch immer und ist schnell gezaubert. Auch gegen Frostige Temperaturen im Tiefkühlschrank hat sie nichts einzuwenden. Sie ist äusserst variabel in ihrer Begleitung, ihr steht ein Häubchen Sahne ebenso wie eine Decke aus Preiselbeeren und wem die Torte noch zu wenig Schokolade enthält verwöhnt sie mit geschmolzener Kuvertüre. Wer bei Besuch auf Nummer sicher gehen möchte serviert diese wunderbar vielseitige Torte.

Rezept Italienische Mandeltorte

Zutaten 

150g gemahlene Mandeln
150g Zucker
150g gehackte Zartbitter Schokolade
4 Eier
etwas Zitronen abrieb
1 Päckchen Vanillezucker, wer möchte nimmt frische Vanille die schmeckt  immer besser

Nach Geschmack einen Teelöffel feingemahlenen Espressopulver dazugeben, das ergänzt  die Zartbitterschokolade hervorragend.


Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker und Zitronensaft cremig rühren und die restlichen Zutaten dazugeben. Außer das Eiweiß, dass möchte erst Steifgeschlagen werden um dann langsam unter die Eigelbmasse untergehoben zu werden.

Die Masse in eine gefettete Form geben und im Ofen bei 170 Grad ca 30-40 min Backen

Nach dem Backen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben oder je nach was die Torte von Welt tragen möchte. 
gut behütet mit dem Sahnehäubchen 
Rot steht ihr besonders gut
frisch gepudert

wilder Zebralook 

Eleganz in in weißer Kuvertüre